Bingumer Gospelchor Celebration

Celebration - Der Bingumer Gospel-Chor mit Schwung gestaltet Gottesdienste, Konzerte und Events. Wir freuen uns, wenn Sie eines unserer Konzerte besuchen oder bei uns mitsingen möchten.

1376056372.xs_thumb-

Gospelworkshop mit Micha Keding

Wann?
13.04.2018, 19:00 Uhr bis
15.04.2018, 17:30 Uhr
Was?
Medium
Bild: Siegmund
Für 2018 planen wir einen Gospel-Workshop mit Micha Keding. Der Workshop findet im Gemeindehaus in Bingum und in der Bingumer Matthäikirche statt.
Es gibt eine begrenzte Anzahl an Plätzen für auswärtige Teilnehmer an dem Workshop.
Anmeldungen sind unter Angabe der Stimmlage bei Pastor Armin Siegmund unter 0491-3901 oder kg.bingum@evlka.de möglich.
Wo?
Matthäigemeinde Bingum
An der Matthäikirche 7
26789 Leer
1376056372.xs_thumb-
Gospelworkshop in der Bingumer Matthäigemeinde
Mehr als 70 Teilnehmer hatten viel Spaß an den beiden Tagen unseres Gospelworkshops mit Stephan Zebe, Gunnar Hoppe und Joachim Dierks von der Gospelkirche Hannover.
1453497394.medium

Bild: A.Siegmund

1376056372.xs_thumb-

Sommerkonzert Celebration

Mit großem Beifall dankten die Besucher des Sommerkonzertes  2015 dem Bingumer Gospelchor Celebration für einen musikalisch vielfältigen Nachmittag in der Bingumer Matthäikirche. Von Gospeln über moderne Popstücke bis zu afrikanischen Spirituals reichte diesmal das Programm. Solostücke und Stücke mit traditionellen Kirchenliedern, die gemeinsam mit der Gemeinde in der vollbesetzten Bingumer Kirche gesungen wurden, rundeten das Konzert musikalisch ab.

Im Anschluss lud der Chor zum gemütlichen Ausklang auf dem Kirchplatz in Bingum ein. Frauke Tillmann als Chorleiterin lud alle musikbegeisterten Zuhörer ein, selber im Chor mitzusingen.

1434911380.medium

Bild: Siegmund

Profile-small

Chor im Altenheim

Ein Großteil der Sängerinnen und Sänger von Celebration machten sich am 12.März 2015 auf den Weg nach Weener. Dort sangen sie für die Bewohner des Altenheim. Einige Lieder, wie Kein schöner Land und Dat du mien Leevsten büst, wurden auch mit den Bewohnern gemeinsam angestimmt.

Das Programm war abwechslungsreich gestaltet und reichte vom deutschen Volkslied, über afrikanische Lieder bis hin zum Ohrwurm Lollipop.

Die Bewohner spendeten viel Applaus, sangen kräftig mit und bedankten sich anschließend herzlich für den Auftritt. Der Einladung für einen weiteren Auftritt wird der Chor bald folgen.



1426685634.medium

Bild: Altenheim

Profile-small

Vorstellungsgottesdienst der Konfirmanden

Am Sonntag, dem 8.3.2015 wurde der Gottesdienst anlässlich der Vorstellung der Konfirmanden gefeiert. Die Konfis übernahmen viele Elemente des Gottesdienstes.

Außerdem sang Celebration. Bevor der Gottesdienst losging, stimmte der Chor mit der Gemeinde "Sing and pray" an. Der Sopran übernahm die Strophen und die Gemeinde durfte mit den Unterstimmen den Antwortgesang und den Refrain singen. Um die Gemeine dabei gut zu unterstützen, hatten sich die Sängerinnen und Sänger der Unterstimmen im Kirchenschiff aufgestellt.

Für den Gottesdienst hatten die Konfirmanden sich schließlich die Stücke "Halleluja" von Cohen und "Damit ihr Hoffnung hat", ein Stück von den Wise Guys ausgesucht. Bei diesem Stück wurden die Strophen solo vorgetragen und der Refrain jeweils vierstimmig gesungen.


1426149996.medium

Bild: Vorstellungsgottesdienst

1376056372.xs_thumb-
Ein tolles Erlebnis war der Gospelday 2014 bei dem wieder ein gemeinsamer Chor aus vielen Gemeinden mitwirkte. Im großen Einkaufszentrum Multi-Süd in Leer sangen und musizierten mehr als 100 Chormitglieder am 20.09. für eine gerechte Welt.
1411222222.medium

Bild: Siegmund

1376056372.xs_thumb-
Beim Tag des offenen Hofes am 15. Juni gestaltete der Chor den Gottesdienst auf der Hofstelle der Familie Venema in Jemgumgeise mit. Musikalisch war es eine echte Herausforderung auf freiem Platz zu singen und dabei eine gute Übertragung hinzubekommen. Die 300 Besucher im Gottesdienst dankten dem Chor mit viel Applaus für seine Mitwirkung am Gottesdienst.
1403076758.medium

Bild: Siegmund / Venema

1376056372.xs_thumb-
Zum Grillabend mit Familien hatte der Bingumer Gospelchor Celebration sich am Samstag nach Pfingsten verabredet. Bei herrlichem Wetter trafen wir uns diesmal nicht im Gemeindehaus sondern auf der Rasenfläche am Gemeindehaus.
1403075726.medium

Bild: Siegmund

Profile-small

Runder Geburtstag wurde zur runden Sache

Celebration feierte am Freitag, dem 31.05.2013 seinen 10. Geburtstag. Anlässlich diese Festes lud er Zuhörer zu einem abwechslungsreichen Konzert in die Matthäikirche in Bingum und im Anschluss zu einem Gläschen Wein ein. 

Eröffnet wurde das Konzert mit Oh happy day. Dies hatte der Chor sich bei seinem ersten Konzert erst als Zugabe zu singen getraut. Nun aber freuten sich die rund 30 Sängerinnen und Sänger über ihr 10-jähriges Bestehen und eröffneten so schwungvoll das Konzert.

Chorleiterin Frauke Tillmann hatte das Konzert in fünf Blöcke unterteilt. Es wurden zunächst a cappella ruhige Gospelsongs vorgetragen. Im zweiten Block unterstütze Philipp Eisfeld den Chor beim Singen von Popsongs an seiner Cajon. Solopartien nahmen zu und ergänzten den Chorgesang. Im dritten Abschnitt wechselte der Chor das Genre erneut, hin zu afrikanischen Lieder, der Rhythmiker stellte auf Bongos um und Daniel Ohlwein griff zur Gitarre, wenn Chorleiterin Frauke Tillmann nicht am Klavier begleitete. Die Sänger steigerten sich im Tempo und Stimmkraft. So wurden schließlich traditionelle und morderne Gospels vorgetragen. Auch das Publikum ließ sich zum Mitklatschen und Mitsingen annimieren. Nachdem der Chor sich mit einem Segenslied verabschieden wollte, wurden vom Publikum lautstark noch zwei Zugaben gefordert und es gab stehende Ovationen als Lohn für die abwechslungsreiche Musik, die mit viel Freude und Stimmvielfalt vorgetragen wurde. Singend zog der Chor aus der Kirche aus, stand für seine Zuhörer vor der Kirche Spalier und sang, bis der letzte Gast die Kirche verlassen hatte.

Die Chorleiterin lud schließlich Männer zwischen 16 und 66 zu künftigen Übungsabenden ein, um die Unterstimmen noch zu unterstützen. Außerdem fragte sie an, ob ihr jemand zukünftig das Klavierspielen abnehme wolle. Interessierte können sich gern in einer Übungsstunde, donnerstags ab 20 Uhr im Gemeindehaus in Bingum, vorbeischauen.